Uhr im Stickrahmen für das Snaply Magazin

Dienstag, September 09, 2014

Dieser Artikel enthält Werbung. Dank der lieben Julia gab es vor ein paar Wochen ja schon ein Interview von mir von auf Kreativlabor Berlin. Und da es bald ein Special zum Thema Stickrahmen im Snaply Magazin geben sollte, für den Julia auch zuständig ist, hat sie mich gleich gefragt ob ich nicht Lust hätte nochmal etwas mit Stickrahmen zu machen. Na klar :)

Schon bei meinem ersten Stickrahmen DIY mit dem "A" hatte ich großen Spaß. Dieses Mal wollte ich wieder etwas sticken, aber auch gleichzeitig etwas ganz Neues ausprobieren.
Langsam habe ich das Gefühl, dass ich jeden Post mit "schon seit einer Ewigkeit" oder "seit langem spukt mir schon diese Idee im Kopf herum" beginne, aber so ist etwas nunmal. Ich hab so viele Ideen und komme einfach nur sehr selten dazu welche umzusetzen.
So ging es mir auch mit dem Projekt Uhr. Ich wollte schon immer mal selbst eine Uhr basteln und hätte nicht gedacht, dass das so einfach ist. Man braucht nur ein Uhrwerk und irgendetwas wo man das Teil befestigen kann. In meinem Fall hinter einem Stickrahmen. Ich hab das Uhrwerk übrigens einfach aus einer günstigen Ikea-Uhr ausgebaut, gibt es aber natürlich auch in jedem gut sortierten Bastelladen oder einfach online.

Wie ich das genau gemacht habt könnt ihr im Snaply Magazin nachlesen. Dort gibt es noch ganz viele andere Idee rund um das Thema Stickrahmen und zudem könnt ihr tolle Blogs entdecken. Viel Spaß und ganz lieben Dank an Julia, dass ich dabei sein darf!

Und falls ihr nicht genug von vielen tollen DIY Ideen bekommen könnt, müsst ihr unbedingt bei Julias DIY Plattform DIY Love vorbeischauen. Gaaaanz viel Inspiration für Bastelwütige wie mich ;)
Kommentare zu "Uhr im Stickrahmen für das Snaply Magazin"
  1. Mal wieder eine tolle Idee! "Time is now" ist für eine Uhr auch super passend....dann wirst du bei jedem Blick auf die Uhrzeit an dein ganz persönliches "Carpe diem" erinnert. Mit Stickrahmen liebäugele ich auch schon länger, mal sehen, wann ich auch endlich einmal dazu komme. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für deinen Kommentar :) Freut mich, dass dir die Uhr gefällt. So ein Stickrahmen ist schon toll, da er sich so vielseitig verwenden lässt. Geht auch schneller als Häkeln ;) Aber ich beneide dich darum, dass du dir die Zeit nimmst auch auwändigere Projekte anzugehen!

      Löschen
  2. Wow, sehr schick! Gefällt mir super gut :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine richtig tolle Idee und das Ergebnis ist echt schön

    AntwortenLöschen
  4. Sieht cool aus :) Woher hast du den Stickrahmen?
    LG Sky

    meinekreativewelt13.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Custom Post Signature

Custom Post  Signature